Klasse D

Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, die zur Beförderung von mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg). Die Fahrerlaubnis der Klasse D darf nur erteilt werden, wenn der Bewerber bereits die Führerscheinklasse B besitzt. Die Fahrerlaubnis der Klasse D berechtigt auch zum Führen von Fahrzeugen der Führerscheinklasse D1.

Fahrzeug

Voraussetzungen

  • Mindestalter 24 Jahre
  • Augenärztliches Gutachten
  • Ärztliche Untersuchung
  • Biometrisches Passbild
  • Nachweis über Erste Hilfe
  • Vorbesitz der Klasse B erforderlich
  • befristet auf 5 Jahre
Online Lernen Online Lernen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weiterlesen …